Hongkong
Schreibe einen Kommentar

Hongkong bei Nacht

Symphony of LightsBlick nach Central: Hongkong bei NachtGewusel in Mong KokJemand nen Fisch?hungrig?Busse bei NachtMusic is good for youam Hafen bei NachtAls ich um die Ecke biege und die beleuchtete Skyline bei Nacht sehe, bin ich erst mal baff: Ziemlich beeindruckend, der Blick über das Wasser nach Central. Hongkong bei Nacht kann sich sehen lassen.

Am abgefahrensten ist die Symphony of Lights. Dabei werden wie in einer Mega-Lichtorgel alle beleuchteten Hochhäuser zusammengeschaltet und blinken zur Musik. Auf den Dächern strahlen Laser in den Himmel. Wow, das macht keine andere Stadt! Die beste Sicht hat man übrigens von der Hafenpromenade in Tsim Sha Tsui. Aber auch wenn das Spektakel nach 15 Minuten rum ist, der nächtliche Blick von Kowloon nach Central auf die Skyline (oder umgekehrt) ist sensationell.

Ebenfalls eine Symphony of Lights, aber ganz anders, ist ein abendlicher Spaziergang durch Mong Kok: Leuchtreklamen überall! Über unseren Köpfen flimmern Neonschrift, beleuchtete Poster und große Bildschirme um die Wette. Es ist Taghell! Unter den bunten blinkenden Lichtern bummeln wir durch ein Viertel, in dem es (fast) ausschließlich Aquarien-, Zierfisch und Tier-Geschäfte gibt. In Plastikbeuteln hängen die Fische an den Wänden, in Schaufenstern tollen Hunde und in Terrarien krabbeln Schildkröten übereinander. Ein Aquarien-und-Fischgeschäft folgt dem Nächsten. Wer einen Goldfisch sucht, ist hier definitiv richtig. Wer nach Tierschutz sucht, eher nicht.

Etwas weiter die Straße runter ist der Ladys Market und noch eine Ecke weiter der Markt in der Temple Street. Beide sind Nachtmärkte und voller Leute. Denn hier gibt es alles für das Touristenherz, vor allem preiswerte T-Shirts. Ein Inder mit seinem Mikrofon steht an der Kreuzung und wirbt für sein Restaurant. An der nächsten Ecke eine Garküche und noch ein wenig weiter Straßenmusik. In Mong Kok lässt sich wunderbar der Abend auf der Straße verbummeln.

Hongkong bei Nacht ist nochmal ganz was anderes als am Tage. Aber einkaufen kann man in dieser Stadt zu jeder Zeit, wie es scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.